parallax background

HILF MIR, ES SELBST ZU TUN


In unserer Spielgruppe soll Ihr Kind die Möglichkeit haben, die Gemeinschaft im Spiel zu erlernen, seinen Platz in einer Gruppe mit Gleichaltrigen finden, sich behaupten, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig helfen, aufeinender hören, fair streiten und wieder Frieden schliessen.



Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich im kreativen Bereich zu entfalten. Wir wollen dies möglichst durch ein frei gewähltes Spiel der Kinder erreichen.


Im Wald erleben die Kinder die Natur mit allen Sinnen aktiv. Spielerisch und durch sinnvolle Regeln erfahren die Kinder, wie wichtig ein sorgfältiger Umgang mit der Natur ist.

SPIELGRUPPENPÄDAGOGIK


Die Spielgruppe als Bildungsfundament basiert auf einem zeitgemässen Bildungsverständnis im Frühbereich. Kinder sind von Geburt an kompetent und aus eigenem Antrieb heraus aktiv. Frühkindliche Bildung in der Spielgruppe heisst deshalb: Die Kinder wählen ihre Aktivitäten selbst. Die Spielgruppenleiterin sorgt für anregende und altersgerechte Angebote, anerkennt die Wahl des Kindes, begleitet und unterstützt den Selbstbildungsprozess.

Das Erlernen von Basiskompetenzen durch Erfahrungs- und Beziehungsprozesse steht in der Spielgruppenpädagogik seit Beginn im Mittelpunkt. Mit dem Bildungskonzept «Spielzeit ist Lernzeit!» und den sozialen Beziehungen zu anderen Kindern und Erwachsenen sind Spielgruppen bedeutende Partnerinnen im Frühbereich.

 
parallax background

 

ÜBER UNS

30 Jahre Erfahrung

Unser Team setzt sehr viel Wert auf ein abwechslungsreiches Spielerlebnis für Ihre Kinder, deshalb haben wir uns dazu entschieden neu auch eine reine Waldspielgruppe anzubieten. Das Spielen im Freien ist für Kinder ein ganz spezielles Erlebnis.